Registrierung | Passwort vergessen
News - Details
Informationen zur ausgewählten Nachricht.

Activision not amused: Hinweise auf ein Sequel hat Konsequenzen. [Update 19.02.'
19.02.2012 um 14:39 Uhr - Poison

Call of Duty: Black Ops

Activision not amused: Hinweise auf ein Sequel hat Konsequenzen. [Update 19.02.'12]

 

 

 

 

 

 

Bereits vor ein paar Tagen berichtete die französische Gaming-Webseite gameblog.fr von einem Call of Duty: Black Ops 2 Angebot auf amazon.fr. Es dauerte nicht lange und der ominöse Ableger verschwand wieder aus dem Angebot des Online-Versandhauses. Auch die News dazu sollte auf Wunsch des Publishers aus dem Internet verschwinden, der gar nicht begeistert über diese Meldung war.

Activisions Forderung, die News zu löschen, wurde von den Betreibern der Webseite ignoriert. Die Konsequenz ließ nicht lange auf sich warten: Die Redakteure wurden bei einem anstehenden Presse-Event zu Transformers: Fall of Cybertron kurzerhand durch Activision von der Gästeliste gestrichen und sollten auch zukünftig keinen Support mehr durch den Publisher erwarten dürfen.

Stein des Anstoßes - Die vermeintliche BO2-Anzeige auf der französischen Seite von Amazon:

 

 

 

 

 

 

Damit dürften die ersten Hinweise, bzw. die Bestätigung von Activision frei Haus geliefert worden sein: Treyarch werkelt wohl an einen Nachfolger zum 2010-Bestseller Call of Duty: Black Ops. Dass das Studio am kommenden Call of Duty-Nachfolger arbeitet, ist bereits bekannt.

Eine allzu große Überraschung ist ein Black Ops 2 nicht. Dennoch dürften sich die Verantwortlichen des Publishers ordentlich ärgern, dass bereits jetzt erste Hinweise ans Tageslicht gelangt sind. Gewöhnlich werden die ersten Infos zum Spiel erst kurz vor der E3 (Ende Mai/Anfang Juni) preisgegeben. Allerdings ist es auch nicht das erste Mal, dass die Marketingschlacht mit einem solchen "Fehler" beginnt...



Update 19.02.'12:
Mittlerweile äußerte sich Activision zu dem Vorwurf, man habe Journalisten ausgeladen. Demnach habe man niemanden von der "Presse" von Events ausgeschlossen oder gar auf eine Blacklist gesetzt. Das Ganze sei ein Missverständnis, welches man so schnell wie möglich aus der Welt schaffen möchte.

Link: CallofDutySeries

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.