Registrierung | Passwort vergessen
News - Details
Informationen zur ausgewählten Nachricht.

Zukünftig ohne Jason West?
04.03.2013 um 22:25 Uhr - Poison

Respawn Entertainment

Zukünftig ohne Jason West?

 

 

 

 

 

 

Aktuellen Gerüchten zufolge, ist Jason West nicht mehr bei Respawn Entertainment tätig. Wie die englischsprachigen Spielemagazine Kotaku und Polygon übereinstimmend berichten, soll der ehemalige Infinity Ward-Vorsitzende und Mitgründer von Respawn Entertainment das Studio bereits vor langer Zeit verlassen haben.

Der alte Weggefährte von Vince Zampella soll demnach schon seit dem vergangenen Mai nicht mehr Teil des Studios gewesen sein und habe auch nicht am aktuellen Projekt des Teams mitgearbeitet. Weiter heißt es, Jason West hat das Studio aufgrund von familiären Problemen verlassen und der Abgang sei nicht die Folge eines Zerwürfnisses.

West und Zampella hatten im Jahre 2002 Infinity Ward mitgegründet und nachdem sie beide das Studio nach einem Rechtsstreit mit Publisher Activision verlassen haben, riefen sie 2010 Respawn Entertainment ins Leben. Ende Juli 2012 fand das Gerichtsverfahren sein Ende und den beiden wurde eine Abfindung in mehrstelliger Millionenhöhe zugesprochen. Zuletzt machte Respawn Entertainment noch mit der Entwicklung eines plattformübergreifenden Sci-Fi-Shooters für Publisher Electronic Arts von sich reden und laut Vince Zampella sollte das Debütprojekt auf der diesjährigen E3 erstmalig vorgestellt werden.

Eine offizielle Stellungnahme von Respawn Entertainment oder Electronic Arts zum Abgang Wests gibt es derzeit noch nicht.

Link: CallofDutySeries

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.