Registrierung | Passwort vergessen
News - Details
Informationen zur ausgewählten Nachricht.

Das Rätsel um die Rangabzeichen im Zombiemodus
25.11.2012 um 13:08 Uhr - Poison

Call of Duty: Black Ops 2

Das Rätsel um die Rangabzeichen im Zombiemodus

 

 

 

 

 

 

Um den Zombie-Modus in Black Ops II ranken sich viele Geheimnisse und Mythen. Dazu zählen kann man mit Sicherheit auch die neu eingeführten Rangembleme, über deren Vergabe im Spiel so gut wie gar nichts bekannt ist. Jeder Spieler hat es vor seinem Namen stehen, doch niemand weiß, wofür sie gut sind oder was sie zu bedeuten haben.

Wie setzt sich der Rang eines jeden Spielers zusammen? Um der Frage auf den Grund zu gehen, muss man sich zu erst einmal die Symbole im Detail anschauen. Es gibt grundsätzlich 8 verschiedene Motive mit bis zu fünf leichten Abwandlungen in Form von Strichen in der jeweils linken oberen Ecke des Emblems. Durchläuft der Spieler die vier bis fünf Stufen eines Emblems, so steigt er eine Position im Rang auf und bekommt ein neues Abzeichen. Abhängig von der aktuellen Leistung des Spielers im Zombie-Modus, kann sich auf der Rang und das dazugehörende Symbol laufend ändern, sowohl nach oben, als auch nach unten. So sehen andere Spieler sofort, wie gut man wirklich ist und man wird möglichst zusammen mit Spielern des gleichen Ranges in Online-Lobbys zusammengeworfen, um das bestmögliche Spielgefühl zu gewährleisten.

 

 

 

 

 

 

Nachdem man seine ersten Partien absolviert hat, wird man feststellen, dass sich das Anfänger-Emblem - einzelner Knochen auf braunem Wappen - verändert. Entweder man bekommt neue Striche oben links oder steigt sofort ein ganzen Rang auf, je nachdem, wie gut man sich geschlagen hat. Die einzelnen Stufen sind folgendermaßen aufgebaut:

- Einzelner Knochen mit bis zu 5 Strichen
- Zwei gekreuzte Knochen mit bis zu 5 Strichen
- Totenkopf mit bis zu 4 Strichen (Totenkopf mit blauen Augen mit 5 Strichen)
- Totenkopf mit Messer mit bis zu 4 Strichen (Totenkopf mit blauen Augen mit 5 Strichen)
- Totenkopf mit zwei Schrottflinten mit bis zu 4 Strichen (Totenkopf mit blauen Augen mit 5 Strichen)

Stellt sich nun die alles entscheidende Frage: Wie bekommt man zusätzliche Striche auf seinem Wappen und kann damit zum nächsthöheren Rang aufsteigen? Bislang gibt es aber keine handfesten Fakten, die eine Vergabe der Ränge erklären würde, doch es gibt plausible Spekulationen.

Das System beruht nicht auf Erfahrungspunkten, wie sie typisch sind für den Multiplayer von Call of Duty. Viel mehr spielen die Anzahl der überlebten Wellen und die erreichten Kills eine große Rolle. Zudem werden Spieler, die ihre Team-Kameraden oft wiederbeleben und Türen für sie aufkaufen ebenfalls mit Fortschritten im Rang belohnt. Wenn ein Spieler eine richtig gute Runde hatte und die Horden der Untoten förmlich im Alleingang vernichtet hat, sieht er sich natürlich im Rang aufsteigen. Ist seine nächste Runde aber deutlich schlechter und er muss wiederbelebt werden oder stirbt gar mehrfach, wirkt sich auch das selbstverständlich auf seinen Rang aus und er wird degradiert. Konstanz ist das Zauberwort. Spielt man aber so konstant und gleichbleibend, d.h. man erreicht jedes Mal die gleiche Anzahl an Runden und wird einfach nicht besser, so bleibt dann auch das Rang-Emblem konstant und ändert sich vorerst nicht.

So wie es scheint haben die Ränge auch direkten Einfluss auf das Spielgeschehen. So spielen die Totenköpfe mit den blauen Augen eine entscheidende Rolle, wenn es um das Lösen des Eastereggs auf TranZit geht. Im Laufe des Erfüllens der einzelnen Aufgaben für das Easteregg tauchen immer wieder Erscheinungen auf, die nicht alle Spieler in der Lobby sehen können. Das Team von NGTZombies versucht bereits tagelang, das Easteregg in seiner vollen Länge zu lösen und stießen dabei auf folgende Entdeckung: Die Ampel in der Stadt umgab plötzlich ein rotes Flimmern, das aber nur der Spieler sehen konnte, der den Totenkopf mit den blauen Augen als Rang hatte. Spieler mit Knochenemblemen konnten das Flimmern nicht sehen.Doch seht am besten selbst:

 

 

 

 

 

 

 

Hinter den Rangabzeichen steckt vermutlich weitaus mehr als nur ein optisches Erkennungsmerkmal. Muss ein Spieler vielleicht erst den höchsten Rang erreicht haben, um das Easteregg vollständig lösen zu können? Ist das der Grund, warum es noch niemand geschafft hat?

Das ganze System ist sehr komplex und erst das Zusammenspiel vieler einzelner Faktoren bestimmen die Ränge der Spieler. Welche es genau sind und in welchem Umfang, weiß vermutlich niemand bis auf Treyarch selbst. Und das wird sich vermutlich auch nicht so schnell ändern.

Link: CallofDutySeries

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.